Wichtige Informationen zur Betreuung an Präsenztagen

Kinder, die keinen Anspruch auf Notbetreuung haben, kommen nur am Präsenztag und nur zu den Unterrichtszeiten ihrer Lerngruppe in die Schule. Das gilt ohne Ausnahme.

OGS-Betreuung findet nicht statt.  

Vorrang hat die Sicherstellung des Präsenzunterrrichts im rollierenden System und parallel dazu die Sicherstellung der Notbetreuung.

Kinder, die zur Notbetreuung angemeldet sind, können auch am Präsenztag vor und nach den Unterrichtszeiten zwischen 8.00h und 16.00h in die Notbetreuung kommen, so wie die Eltern den Bedarf über die Online-Anmeldung mitteilen.